Nachdem sich der Sommer ganz langsam seinem Ende neigt, ist auch mal wieder ein Wochenende ohne Flugbetrieb gewesen. Zeit genug, damit es beim Shark wieder etwas weiter geht. Beim Vorderteil des Rumpfes bin ich etwas ins Stocken geraten, daher hab ich mit dem Höhenleitwerk weiter gemacht.

Der Modellbauverein Bad Wildbad hatte vergangenen Mittwoch 15 Kinder zu Gast, die im Rahmen des Kinderferienprogramms einen Tag auf dem Modellflugplatz in Aichelberg verbringen wollten.

Nach der Begrüßung durch den Vorstand Ulrich Kappler, ging es dann auch schon gleich los mit der Theorie.
Mit einfachen Worten wurde dem gespannt zuhörenden Publikum erklärt warum ein Flugzeug fliegt und wie man es steuert.

So - Der Gaugen-Urlaub ist Geschichte und auch das Flugplatzfest 2018 liegt hinter uns. Auch andere Zwischenprojekte, die mit Modellbau nichts zu tun hatten, sind nun abgearbeitet, sodass der Shark-Rumpf wieder auf der Werkbank liegt. Der nächste Arbeitsschritt war der Einbau des FES-Ex Antriebes. Da dies mein erster Antrieb in dieser Ausführung ist, hab ich mir dafür auch extra viel Zeit gelassen.