Termine

- Segler Classics Wächstersberg - Modellbau
Fr. 30. Jun. 2017 -
So. 02. Jul. 2017
- Gaugen - Modellbau
Fr. 21. Jul. 2017 -
So. 30. Jul. 2017
- Freundschaftsfliegen Aichelberg - Modellbau
Sa. 05. Aug. 2017 -
So. 06. Aug. 2017

Forum aktuell

Mehr »

Die Anlenkungen im Rumpf sind fertigDonnerwetter - so lässt sich erneut das Wetter des vergangenen Wochenendes beschreiben. Aber auch beim Pace gibt es bemerkenswerte Fortschritte und der Erstflug liegt nicht mehr fern.

Aber fein der Reihe nach denn es hat sich viel getan, nicht nur am Modell. Bevor jedoch der Pace in Angriff genommen wurde mussten noch die Holzfensterrahmen neu lasiert werden um die Spuren des Winters endgültig zu beseitigen. Jetzt hat der Sommer keine Ausrede mehr.

Der Motorspant ist eingebautDas Wochenende ist vorbei und der Baufortschritt am Pace ganz OK, da das Wetter mir leider wieder einmal in die Karten gespielt hat. Statt fliegen am Platz war die Werkstatt wieder der Platz der Wahl, dank dieses tollen Sommers der bisher keiner ist.
Die Querruderanlenkung ist nun auch komplett eingebaut und das Ergebnis ist eine durchweg steife, spielfreie Anlenkung. Auch der Motorspant ist mittlerweile eingebaut. Aber der Reihe nach.

Der größtmögliche Ruderausschlag nach untenDie Wölbklappenanlenkung stellt immer einen gewisse Herausforderung dar, muss doch ein relativ großer Klappenausschlag im Butterfly gewährleistet sein. Die Empfehlung der Beilage sieht zwar lediglich einen Ausschlag nach unten von 27mm vor, das erscheint mir aber etwas rätselhaft sodass ich erst einmal den größrtmöglichen Ausschlag projektiert habe. Reduzieren kann man immer, nachträglich vergrößern ist aber so eine Sache.

User online

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online