Es gibt aktuell nichts an meinen Modellen zu tun. Also muss ich mir was suchen um die Feiertage vernünftig zu gestalten und das schlechte Wetter zu überbrücken. Warum nicht mal wieder ein Fahrzeug.

Die Wahl fiel auf einen Unimog 5023, dessen Fahrerhaus ich bei Thingiverse gefunden habe. Damit hatte mein Drucker einige Tage lang zu tun und der Trend geht zum Zweitdrucker.

Das Fahrgestell ist diesmal ein Absima CR3.4 weil das recht günstig angeboten wurde und knapp die Hälfte eines Traxxas TRX-4 kostet. Und für einen nicht Vollblut-Crawler wie mich, ist das mehr als ausreichend.

Als Regler kommt der bewährte Hobbywing Quicrun WP 1080 zum Einsatz, der ja quasi der Standard in diesem Bereich bei Bürstenmotoren ist.

Hier mal der aktuelle Stand der Dinge:

Go to Top