MBV Termine

An Karsamstag stand dieses Jahr die offizielle Eröffnung der Flugsaison, neudeutsch auch Saison-Opening genannt, an.

Dazu hatte sich Daniel wieder etwas ganz besonderes ausgedacht. Das man am Saison-Opening fliegt ist klar. Das es zum Abschluss der Fastenzeit auch noch Maultaschen (schwäbisch Herrgottsbscheißerle) gibt, war das Sahnehäubchen auf einem tollen Flugtag.

Die Temperaturen waren leider noch nicht wirklich frühlingshaft, sodass man doch zu einigermaßen warmer und windfester Kleidung greifen musste. Wie so oft wehte ein recht signifikanter und kalter Ostwind.

Es waren viele verschiedene Modelle am Start, sogar ein alter Methanoler von Joachim. Piloten und Kids hatten jede Menge Spaß am Platz und es war recht kurzweilig. Gegen Abend wurde dann das Feuer in der Grillstelle entzündet, aber nur als Wärmespender. Statt grillen machten wir uns über die köstlichen Maultschen und den tollen Kartoffelsalat her. Ein voller Genuss.

Später dann saßen wir alle gut eingepackt um das Feuer und trotzten der eintretenden Kälte so gut wie möglich. Bleibt zu hoffen, dass die nächsten Flugtage etwas wärmer und windärmer werden.

Go to Top