Der neue SWORD 60 Regler von Sunrise ModelNachdem meine Peggy Pegger aufgrund eines Kabelbruches an der Motorglocke leider vorzeitig den Geist aufgegeben hat, musste ich Ersatz beschaffen. Da auch der Graupner +T Regler dabei in Mitleidenschaft gezogen wurde habe ich gewagt einen der neuen Sword-Regler von Sunrise Model mit dazu zu bestellen. Hier möchte ich kurz meine ersten Eindrücke schildern.

Zuerst fällt die recht große Prog-Card auf, die ich zusätzlich zum Regler bestellt habe. Da die alten Programmierkarten nicht mehr kompatibel sind, musste hier auch die neue Generation her. Auffällig ist hier der an der ProgCard vorhandene PC-Anschluss. Dessen Aufgabe konnte ich bis Dato nicht ergründen, ich hoffe aber das dadurch eine Programmierung am PC möglich wird, sofern eine entsprechende Software bereitgestellt wird. Die Beschriftung an der Karte ist aber recht klein. Ältere Hobbykollegen sollten also in jedem Fall die Lesebrille bereithalten.

Der Regler selbst ist recht unspektakulär. Neben dem Stecker für das Reglersignal ist nochein zusätzlicher Stecker für die BEC-Spannung vorhanden und ein dritter für das Drehzahlsignal bzw. die Programmierung. Dem Regler lag ein Ausdruck bei, in dem anhand eines Fotos der Programmierkarte die aktuelle Programmierung gezeigt wird. Ein wirklich netter Service. Die Maße des Sword 60 sind etwas enttäuschend. Die reale Breite beträgt rund 33mm bei einer Mindestlänge von ca. 70mm. Bei der Dicke kommt es leider wegen eines quadratischen Bauteils (vermutlich dem starken BEC geschuldet) zu einer realen Dicke von über 16mm. Das Gewicht liegt betriebsfertig (mit Steckern) bei rund 70g.

Die Programmierung des Regler verlief soweit unspektakulär. Eine Besonderheit gibt es allerdings hinsichtlich des BEC. Wenn kein Motor am Regler angesteckt ist oder kein Servosignal am Regler anliegt, bleibt die BEC-Spannung auf 5V, egal was programmiert ist. Erst bei der Initialisierung werden die von mir eingestellten 8V bereitgestellt.

Aufgrund der Länge des Reglers ist leider an eine Unterbringung direkt hinter dem Motor im Orca nicht zu denken. Es wird auf eine Montage hinter dem Akku - wie bisher - herauslaufen.

  • Sword 60 Regler
  • Sword 60 Regler
  • Sword 60 Regler
  • Sword 60 Regler
  • Sword 60 Regler